Statement

Wir beobachten, dass es zahlreiche Anbieter gibt, die Online-Yoga gratis, zu Dumpingpreisen oder auf Spendenbasis anbieten.

Bitte mache Dir bewusst, dass viele Yogalehrer*innen nebenberuflich unterrichten oder aus anderen Gründen nicht auf Einnahmen über den Yogaunterricht angewiesen sind. Vielleicht "verkauft" sich der/die ein oder andere auch schlicht unter Wert.

Es gibt außerdem große Unterschiede in der Qualifikation von Yogalehrer*ìnnen. Damit ist günstig nicht automatisch gut oder gar besser. Das Team des Yoga Stöckach ist professionell ausgebildet, verfügt über jahrelange Erfahrung, verschiedene Zusatzqualifikationen und hat insgesamt ein großes Know-how. Wir bilden uns zudem kontinuierlich weiter.

 

Bei uns übst und lernst Du ganzheitlichen Yoga, der weit über ein körperliches Work-out hinausgeht. Und das ist etwas wert!

Unsere Onlineklassen gibt es deshalb nicht umsonst und auch nicht zu Dumpingpreisen.

Da wir durch das Streamingangebot auch Mehrkosten haben, kann Online-Yoga einfach nur so angeboten werden, damit das Ganze auch für uns fair bleibt.

Wir sind auch im Lockdown darauf angewiesen, mit unserem Yoga-Angebot Geld zu verdienen, um finanziell überleben zu können. Denn Yoga zu unterrichten ist nicht nur unsere Leidenschaft und Berufung, sondern auch unser Business.

Wir freuen uns auf Deinen Support,

danken Dir von Herzen für Deine Treue und Dein Verständnis!