Okt. 21-Juli 22 300h+ Yogalehrer Ausbildung (AYA)

300h+ Yoga Ausbildung der VINYASA POWER YOGA

Im Hybridformat - Präsenz und LIVESTREAM


Alle Yogalehrer, die bereits eine 200h Ausbildung absolviert haben, können an unserer 300h+ Yoga Ausbildung teilnehmen. Diese ist von der internationalen Yoga Alliance zertifiziert (AYA). Von Vorteil ist eine VINYASA Yoga basierte 200h Ausbildung, dies ist aber kein Muss. Wir empfehlen dir allerdings Praxiserfahrung im VINYASA Stil.

Unser Tipp: Wenn du noch keine Erfahrung im VINYASA Yoga hast, empfehlen wir unser 30h VINYASA Yoga Teachertraining für Quereinsteiger. Hier lernst du die Grundlagen des Sequencings, was für die 300h+ Ausbildung sehr hilfreich ist. Alternativ empfehlen wir dir, VINYASA Yoga ein paar Mal zu praktizieren (gerne auch mit unserer DVD, mit Karos Videos auf dem YouTube Kanal Yogasistars oder unserer Videogalerie), um mit diesem Yoga Stil vertraut zu werden.

Die erste Ausbildungsphase ist festgelegt auf 200 Pflichtstunden, die sich auf Wochenende-Blöcke verteilen. Für Vielbeschäftigte bieten wir die Möglichkeit an, die Ausbildung auf zwei Jahre zu strecken. Alle Seminare, die du im 1. Jahr nicht besuchst, kannst du im 2. Jahr absolvieren. Bitte gebe dies bei deiner Buchung an. Die zweite Ausbildungsphase besteht aus 100h. Diese kannst du frei gestalten und durch den Besuch von Workshops, Fort- und Weiterbildungen nachweisen. Hier erkennen wir alle Fort- und Weiterbildungen an die du in den letzten 24 Monaten besucht hast.


Referentinnen:

Karo Wagner, Melanie Haumann, Lucia Schmidt (Zürich), Evelyn Schneider, Evi Wangler


Inhalte:

  • weiterführendes Vinyasa Krama

  • die Sequencierung von VINYASA Yoga & spezielle Stundenformate und Zielgruppen (Yoga 50+, Yoga bei Bewegungseinschränkungen, Yoga und functional Training, Detox Yoga, Sequencing nach den Chakren, Faszien Yoga, Core Yoga)

  • Yoga Therapie: Eintauchen in den therapeutischen Yoga, das Umgehen mit Beschwerden + Einschränkungen am Bewegungsapparat, Yoga-Anatomie wirklich verstehen und hilfreich im Unterricht einsetzen können

  • Pranayama: Eintauchen in die Kunst der Atmung, Atemlehre, Atemübungen des Hatha Yoga und Einbindung von Pranayama in den Yogaunterricht

  • Yoga & Meditation: verschiedene Meditationstechniken & Meditationspraxis. Lernen, Meditationen im Yogaunterricht sicher anzuleiten

  • Dharma Talk im Yoga als Meditationstechnik und Möglichkeit, deinem Unterricht ein Thema zu geben

  • Einführung in den regenerierenden Yoga: Restorative Yoga und Yin Yoga

  • die Eingliederung des mentalen Trainings in deine Yogapraxis & deinen Unterricht

  • Weiterführende Adjustments/ Hands-on Assists und der Einsatz von Hilfsmitteln im Yoga

  • Yoga und Faszien Training: lernen und verstehen wie die Faszien auf den Körper und die Gesundheit wirken und wie du dies im Unterricht berücksichtig