Lisa

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Ich bin Mutter, full-time Angestellte und durch meine ersten Pilates-Stunden zum Yoga gekommen. Zuvor habe ich Krafttraining gemacht. Irgendwann habe ich festgestellt, dass diese Art Sport kein Ventil oder Ausgleich mehr für mich war, sondern eher das Gegenteil.

Ich hatte den Wunsch nach mehr Ruhe und Spiritualität und wollte die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele verfeinern. Yoga hat mein Leben bereichert und mir Türen geöffnet, die für mich davor fest verschlossen schienen.


Durch Yoga bin ich sensibler und feinfühliger für mich selbst und andere geworden.


All das möchte ich gerne weitergeben. Denn: Wer teilt, was er liebt, wird dies mit Leib und Seele transportieren und auf wertvolle Art und Weise an andere Menschen weitergeben können. Es ist erfüllend für mich zu sehen, wie man zum Wohlbefinden jedes Einzelnen mit seiner Arbeit beitragen kann!

Im Yoga Stöckach ist Lisa derzeit Vertretungslehrerin.

Ausbildung:

  • Vinyasa Yoga (200h) - VINYASA Yoga Akademie

  • Hatha Yoga (32h)











7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mel

Katrin

Jenefer